Atemberaubende Bergkulisse in den Dolomiten

Planen Sie Ihren unvergesslichen Kurzurlaub in den Südtiroler Dolomiten

Entdecken Sie die Schönheit und Abenteuer des UNESCO-Welterbes

Hier finden Sie einige Tipps zur Planung Ihres Urlaubs in den Dolomiten

Unwillkürlich hält man beim Anblick des faszinierenden Dolomiten-Massivs den Atem an – die traumhafte Kulisse der Südtiroler Dolomiten überwältigt jeden! Die Wucht und das atemberaubende Flair der Dolomiten zieht das ganze Jahr über Menschen nach Südtirol und begeistert sie. Seit 2009 hat auch die UNESCO diese einzigartige und monumentale Schönheit anerkannt und die Südtiroler Dolomiten zum Weltnaturerbe erklärt. Verbringen Sie einen Kurzurlaub in den Südtiroler Dolomiten und bestaunen Sie die unglaubliche Erhabenheit der Südtiroler Dolomiten!
Sehen Sie hier, was Ihnen ein Kurzurlaub in den Dolomiten alles bietet:

Sehen Sie hier was Sie so alles in Ihrem Urlaub in den Dolomiten erleben können:

  • Erleben Sie das atemberaubende Panorama der drei Zinnen, eines der bekanntesten Wahrzeichen der Dolomiten
  • Besuchen Sie das charmante Städtchen Cortina d’Ampezzo
  • Tauchen Sie ein in die kulturelle Vielfalt und die natürliche Schönheit des Grödentals
  • Erkunden Sie den malerischen Rosengarten, der unzählige Mythen und Legenden inspiriert hat.
  • Entdecken Sie die Bletterbachschlucht, ein geologisches Wunder, das tief in die Geschichte der Erde blicken lässt
  • Besuchen Sie den idyllischen Karersee dessen kristallklares Wasser und malerische Umgebung von majestätischen Bergen umgeben sind

Die drei Zinnen

Ein Paradies für Wanderer und Kletterer in den Südtiroler Dolomiten

Die beeindruckenden Drei Zinnen sind ein wahres Naturwunder und gelten als eines der bekanntesten Wahrzeichen der Dolomiten. Dieses majestätische Bergmassiv zieht das ganze Jahr über Wanderer, Kletterer und Naturliebhaber in seinen Bann. Die dramatischen Felsspitzen, die steil in den Himmel ragen, bieten atemberaubende Ausblicke und ein unvergessliches Erlebnis inmitten der unberührten Natur.

Das Zusammenspiel von rauer Felslandschaft und idyllischen Almen verleiht den Drei Zinnen ihren besonderen Charme. Entdecken Sie dieses einzigartige Ambiente der Drei Zinnen und lassen Sie sich von der unberührten Schönheit der Dolomiten verzaubern!

Die drei Zinnen

Ein Paradies für Wanderer und Kletterer in den Südtiroler Dolomiten

Die beeindruckenden Drei Zinnen sind ein wahres Naturwunder und gelten als eines der bekanntesten Wahrzeichen der Dolomiten. Dieses majestätische Bergmassiv zieht das ganze Jahr über Wanderer, Kletterer und Naturliebhaber in seinen Bann. Die dramatischen Felsspitzen, die steil in den Himmel ragen, bieten atemberaubende Ausblicke und ein unvergessliches Erlebnis inmitten der unberührten Natur.

Das Zusammenspiel von rauer Felslandschaft und idyllischen Almen verleiht den Drei Zinnen ihren besonderen Charme. Entdecken Sie dieses einzigartige Ambiente der Drei Zinnen und lassen Sie sich von der unberührten Schönheit der Dolomiten verzaubern!

Cortina d’Ampezzo

Eleganter Wintersportort und Ganzjahresziel in den Dolomiten

Cortina d’Ampezzo, oft einfach „Cortina“ genannt, ist ein malerisches Städtchen in den italienischen Dolomiten und ein weltberühmtes Wintersportparadies. Eingebettet in eine spektakuläre Berglandschaft bietet Cortina nicht nur erstklassige Skimöglichkeiten, sondern auch eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten das ganze Jahr über. Bekannt als „Königin der Dolomiten“, besticht Cortina durch seine atemberaubende Naturkulisse, luxuriöse Unterkünfte und ein lebhaftes Kulturleben.

Mit seinen exklusiven Boutiquen, Gourmet-Restaurants und gemütlichen Cafés vereint Cortina d’Ampezzo alpinen Charme mit urbanem Flair. Im Winter locken perfekt präparierte Pisten und abwechslungsreiche Loipen Skifahrer und Snowboarder aus aller Welt an. Im Sommer verwandelt sich die Region in ein Eldorado für Wanderer, Kletterer und Mountainbiker, die die majestätischen Gipfel und grünen Täler erkunden möchten.

Das Grödental

Ein Juwel der Südtiroler Dolomiten

Das Grödental, im italienischen „Val Gardena“ genannt, ist ein bezauberndes Tal in den Südtiroler Dolomiten. Bekannt für seine atemberaubende Landschaft und erstklassigen Skigebiete, zieht es ganzjährig Outdoor-Enthusiasten an. Im Winter locken perfekt präparierte Pisten und malerische Langlaufloipen, während im Sommer Wander- und Radwege durch blühende Almwiesen und dichte Wälder führen.

Das Tal ist auch berühmt für seine Holzschnitzkunst, die in den charmanten Dörfern wie Ortisei und Selva allgegenwärtig ist. Die Mischung aus alpiner Natur und kulturellem Erbe macht das Grödental zu einem unvergesslichen Reiseziel.

Das Grödental

Ein Juwel der Südtiroler Dolomiten

Das Grödental, im italienischen „Val Gardena“ genannt, ist ein bezauberndes Tal in den Südtiroler Dolomiten. Bekannt für seine atemberaubende Landschaft und erstklassigen Skigebiete, zieht es ganzjährig Outdoor-Enthusiasten an. Im Winter locken perfekt präparierte Pisten und malerische Langlaufloipen, während im Sommer Wander- und Radwege durch blühende Almwiesen und dichte Wälder führen.

Das Tal ist auch berühmt für seine Holzschnitzkunst, die in den charmanten Dörfern wie Ortisei und Selva allgegenwärtig ist. Die Mischung aus alpiner Natur und kulturellem Erbe macht das Grödental zu einem unvergesslichen Reiseziel.

Der malerische Rosengarten

Ein Naturparadies in den Dolomiten

Der Rosengarten ist ein beeindruckendes Bergmassiv in den Dolomiten, das für seine faszinierenden Felsformationen und seine leuchtenden Farben bei Sonnenuntergang berühmt ist. Diese Berggruppe zieht ganzjährig Wanderer, Kletterer und Naturliebhaber an, die die einzigartige Schönheit der alpinen Landschaft erleben möchten.

Die Legende besagt, dass der Rosengarten einst der verzauberte Garten von König Laurin war, dessen Blüten bei Sonnenauf- und -untergang in einem prächtigen Rosa erstrahlen. Diese magische Atmosphäre macht den Rosengarten zu einem besonderen Ort der Ruhe und Inspiration.

Erleben Sie die zauberhafte Kulisse des Rosengartens und lassen Sie sich von der natürlichen Pracht und den vielfältigen Outdoor-Möglichkeiten dieser faszinierenden Dolomitenlandschaft verzaubern!

Bletterbachschlucht

Ein geologisches Wunder in Südtirol

Die Bletterbachschlucht, oft als „Grand Canyon Südtirols“ bezeichnet, ist eine beeindruckende Schlucht in den Südtiroler Dolomiten. Dieses geologische Wunder bietet Besuchern die Möglichkeit, eine faszinierende Reise durch Millionen Jahre Erdgeschichte zu unternehmen. Die bis zu 400 Meter tiefe Schlucht zeigt eine spektakuläre Abfolge von Gesteinsschichten und Fossilien, die Einblicke in die Entstehung der Dolomiten geben.

Wanderwege führen durch die Schlucht und ermöglichen es Besuchern, die beeindruckenden Felsformationen und die reiche Flora und Fauna hautnah zu erleben. Informationszentren und geführte Touren bieten zusätzliches Wissen über die geologische und ökologische Bedeutung dieses einzigartigen Ortes.

Wenn Sie tiefer in die Geheimnisse der Bletterbachschlucht eintauchen möchten, klicken Sie HIERfür weitere Informationen und spannende Entdeckungen!

Bletterbachschlucht

Ein geologisches Wunder in Südtirol

Die Bletterbachschlucht, oft als „Grand Canyon Südtirols“ bezeichnet, ist eine beeindruckende Schlucht in den Südtiroler Dolomiten. Dieses geologische Wunder bietet Besuchern die Möglichkeit, eine faszinierende Reise durch Millionen Jahre Erdgeschichte zu unternehmen. Die bis zu 400 Meter tiefe Schlucht zeigt eine spektakuläre Abfolge von Gesteinsschichten und Fossilien, die Einblicke in die Entstehung der Dolomiten geben.

Wanderwege führen durch die Schlucht und ermöglichen es Besuchern, die beeindruckenden Felsformationen und die reiche Flora und Fauna hautnah zu erleben. Informationszentren und geführte Touren bieten zusätzliches Wissen über die geologische und ökologische Bedeutung dieses einzigartigen Ortes.

Wenn Sie tiefer in die Geheimnisse der Bletterbachschlucht eintauchen möchten, klicken Sie hier für weitere Informationen und spannende Entdeckungen!

Karersee

Das smaragdgrüne Juwel der Dolomiten

Der Karersee ist ein malerischer Bergsee in den Südtiroler Dolomiten. Bekannt für sein kristallklares, smaragdgrünes Wasser, das die umliegenden Wälder und Berggipfel widerspiegelt, ist der Karersee ein beliebtes Ziel für Naturliebhaber und Fotografen.

Umgeben von dichten Wäldern und den imposanten Gipfeln des Latemar-Massivs, bietet der See eine idyllische Kulisse für Spaziergänge und Wanderungen. Ein Rundweg führt entlang des Ufers und ermöglicht es Besuchern, die Schönheit des Sees aus verschiedenen Perspektiven zu genießen.

Der Legende nach soll der See einst von einer Wasserfee bewohnt worden sein, deren magische Präsenz noch heute spürbar ist. Erleben Sie die zauberhafte Atmosphäre des Karersees und lassen Sie sich von der unberührten Natur und der ruhigen Schönheit dieses einzigartigen Ortes verzaubern!

Impressionen der schönste Orte rund um die Dolomiten

Die schönsten Flecken Natur, die jeder Urlauber in Südtirol gesehen haben sollte.